Soke MITSUYA Seinosuke

 Hanshi  MITSUYA Seinosuke

Soke Seinosuke MITSUYA wurde am 04. Oktober in Osaka (Japan) geboren. An der Universität "Kansai Gaikokugo Daigako" in Osaka legte er den Doktortitel in ausländischen Sprachen und Literatur ab.

Während seines Studiums war er Kapitän der Karateschule seiner Universität und betreute als Koordinator alle anderen Karateschulen der Universitäten Osakas. Gleichzeitig arbeitete er mit seinem Lehrer Soke Teruo Hayashi zusammen und assistierte ihm im Karate- und Kobudo-Unterricht im Honbu-Dojo. Von dort aus bereitete er die weltweite Verbreitung des Hayashi-Ha vor.

1972 ging er als erster, offizieller internationaler Repräsentant der Hayashi-Ha-Shitoryu-Kai-Karate-Do-Organisation nach Seattle (im Staat Washington, USA) und wurde dort technischer Leiter der Staaten Washington und Oregon.1973 ging er nach Europa und Nordafrika und brachte den Hayashi-Ha-Stil nach Schweden, Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, England, Schweiz, Finnland, Griechenland und die Elfenbeinküste. Hanshi Seinosuke MITSUYA ist heute der höchste Repräsentant und Chefinstruktor des Hayashi-Ha-Shitoryu weltweit. Er ist zudem Gründer und Präsident des MITSUYA-KAI International. Die Aufgabe des MITSUYA-KAI International ist die Bewahrung des Hayashi-Ha Karate-Do und Kobu-Do in der von Soke HAYASHI (1924 - 2004) gelehrten Form.

Soke MITSUYA ist das ganze Jahr weltweit unterwegs und gibt Lehrgänge in aller Herren Länder. 2 - 3 Mal im Jahr ist er auch bei uns in Deutschland - siehe Termine.